Konzept, Entwicklung & Hörspiel: Thomas Beck, Dorit Ehlers, Arthur Zgubic; Im Weltraum: Thomas Beck, Dorit Ehlers; Sounddesign & Kompositionen: Yoko Yagihara; Bühnenbau: Michl Matschedolnig, Alois Ellmauer, Arthur Zgubic; Lichtdesign: Heide Tömpe; Kostüm: Lili Pfeiffer

Am ALLtag ist alles anders, da werden Staubsauger zu Spaceships, Eierbecher zu schwarzen Löchern und Puderzucker zu Sternenstaub. Die Verwandlungsmöglichkeiten sind unendlich, denn der Kosmos kennt keine Grenzen. Wo sollten diese auch sein?!

Das Theaterteam von ohnetitel begibt sich auf Welterkundung und hebt gemeinsam mit seinem Publikum ab, um sich ins grenzenlose Universum der Phantasie zu begeben ... Ein Raumerlebnis zwischen Hörspiel, Kino im Kopf und Theatermagie für ein Publikum von groß bis klein – ab acht Jahren.

von und mit ohnetitel - netzwerk für theater&kunstprojekte in Koproduktion mit TAK Theater Liechtenstein

WANN: Do 29.09. & Fr 30.09., jeweils 9:00 & 11:30 (Schulvorstellungen); Sa 01.10., 14:00 & 17:00

WO: Alte Schmiede, Mauttorpromenade 7, 5400 Hallein


Die Uraufführung des Stücks hatte am So 13. Februar im TAK Theater Liechtenstein Premiere. Interview zum Stück: https://www.tak.li/blog/blog-weltraum

Gefördert von:
BMKOES, Kulturabteilung Stadt Salzburg, Kulturabteilung Land Salzburg, Kulturstiftung Liechtenstein

zurück